Billy Wilder und Gregory Peck - Eintrag ins Goldene Buch der Stadt