Berliner Lektionen: Daniel Libeskind. Die Unbestimmbarkeit der Grenzen